PCS Logo mit den drei Buchstaben P, C, und S sowie dem Schriftzug konferenztechnik.de

Wer sind Sie? Wir arbeiten für unterschiedlichste Kunden und kennen Ansprüche, Zeitgeist und Entwicklung der Branchen.

 

Wir bedienen alle Sparten der Konferenz- und Medientechnik und gehören zu den Marktführern bei Simultan-, Interpretingtechnik und multilingualen Events.

Wir versuchen immer, die Bedürfnisse unserer Kunden bestmöglich zufriedenzustellen. Unser fairer und partnerschaftlicher Umgang  ist der Garant für Ihr erfolgreiches Projekt und die strategische Basis unseres langfristigen Erfolgs.

 

Wir beißen nicht. Und wir nerven nicht – na ja, manchmal schon. Ab und zu. Selten. Fast nie.

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Gebärdensprach-Dolmetscher*innen

Bei Konferenzen mit Beteiligung von Gehörlosen bilden Gebärdensprach-Dolmetschende die wichtige  Schnittstelle.

Selbstverständlich können auch hier Gebärdendolmetscher*innen und Konsekutiv- oder Simultandolmetschende zusammenarbeiten.

Gebärdensprach-Dolmetscher*innen werden in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Arztbesuch, Behörden, Elternabend
  • Konferenzen, Tagungen, Betriebsversammlungen,
  • Vorträge, Besprechungen
  • Universitäten, Fort- und Weiterbildungen usw.

Bestellung von Gebärdensprach-Dolmetschenden bei:

  • den zuständigen Dolmetscher-Einsatzzentralen
  • den Landesverbänden der Gehörlosen

Wichtige Angaben zum Dolmetschereinsatz:

wofür:z.B. Hochzeit, Betriebsversammlung
wann:Tag, Zeit – wo: Ort, Treffpunkt – wie lange: von bis ? Uhr
wer bezahlt:Kostenträger
Sprachform:LBG, DGS

Aufgaben und Pflichten eines Gebärdensprach-Dolmetschenden

  • Die Dolmetschenden übersetzen für Gehörlose und Hörende
  • Sie müssen DGS, LBG und Fingeralphabet gut beherrschen
  • Dolmetschende sind verpflichtet, alle ihnen zugänglichen Informationen vertraulich zu behandeln
  • Dolmetschende müssen Neutralität wahren


Stand 2024 wird an einer Novellierung der Normen für die Arbeitsbedingungen der Gebärdensprachdolmetscher*innen gearbeitet (ISO/AWI 17651-4 standard on signed language interpreters‘ working environment).

Ähnliche Begriffe

Externe Links

Barrierefreie Events

Schnell und einfach eine Nachricht per WhatsApp senden, bitte hier klicken:

(*) Mit dem Klicken auf den Weiter-Button erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp zur Kontaktaufnahmne weitergegeben werden.

Weitere Hinweise zu unserem Datenschutz finden Sie hier:

konferenztechnik.de/datenschutz

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Schicke uns dazu einfach eine kurze Bewerbung per E-Mail an: Gunnar Hermenau
hermenau@konferenztechnik.de

Bitte sende uns Deine Bewerbung als PDF-Datei. Schön wäre ein kurzes Motivationsschreiben, ein Lebenslauf und – falls vorhanden – relevante Zeugnisse.

Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich einfach bei Gunnar Hermenau unter: 030 6959690 14 oder per E-Mail.