PCS Logo mit den drei Buchstaben P, C, und S sowie dem Schriftzug konferenztechnik.de

Wer sind Sie? Wir arbeiten für unterschiedlichste Kunden und kennen Ansprüche, Zeitgeist und Entwicklung der Branchen.

 

Wir bedienen alle Sparten der Konferenz- und Medientechnik und gehören zu den Marktführern bei Simultan-, Interpretingtechnik und multilingualen Events.

Wir versuchen immer, die Bedürfnisse unserer Kunden bestmöglich zufriedenzustellen. Unser fairer und partnerschaftlicher Umgang  ist der Garant für Ihr erfolgreiches Projekt und die strategische Basis unseres langfristigen Erfolgs.

 

Wir beißen nicht. Und wir nerven nicht – na ja, manchmal schon. Ab und zu. Selten. Fast nie.

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Rückblick auf die Integrated Systems Europe (ISE) 2023

Großer Andrang bei der ISE 2023 oder nur zu wenige Eingänge? Wahrscheinlich ist nicht nur Dirk genervt.

Veröffentlicht: 26.02.2023

Die diesjährige ISE zeigte bei vielen Herstellern einen neuen Fokus auf Konferenzen, hybrides und digitales Arbeiten. Wer es einmal auf die Messe geschafft hatte, befand sich wieder in einem technischen Wunderland und kam tagelang aus dem Staunen nicht mehr heraus. Natürlich kamen auch alle Fans von Displays und Videowalls wieder auf ihre Kosten. #tldr: Noch dichter, noch dünner, noch heller – wen wundert’s?

 

Wir starten mit Cabolo. Sie zeigen uns einen Trend, der uns in den nächsten Tagen immer wieder begegnen wird: Spezialisten für Software und Algorithmen zeigen innovative, hochwertige und schöne Hardware.

Nicht nur dieser Aufbau von Bühne und Redepult zeigt: Cabolo sind Ästheten und neben Funktion können sie auch Form und Schönheit. Das gefällt uns.
Nicht nur dieser Aufbau von Bühne und Redepult zeigt: Cabolo sind Ästheten und neben Funktion können sie auch Form und Schönheit. Das gefällt uns.

 

Cabolo ist ein innovatives Unternehmen mit Sitz in Rom. Sie haben sich auf die Sprach-zu-Text-Transkription spezialisiert und wollen vor allem die Transkription, Aufzeichnung und Übersetzung von Meetings vereinfachen – zum Beispiel direkt aus einem Konferenzsystem heraus wie dem von Bosch. › https://www.cabolo.com/

 
 

Zoom intensiviert die Zusammenarbeit mit Partnerfirmen wie Logitech und Poly und bietet diese Bundles nun auch „as a service“ (also zur Miete) an. Okay, und wie hoch sind diese Mietpreise? Das wissen wir noch nicht. Wir fragen mal nach.

Office, Home-Office, Co-Working-Spaces, Unterwegs mit digitalen Natives und digitale Nomaden. Dieses Segment will Zoom bedienen können und das kann ihnen durchaus gelingen.
Office, Home-Office, Co-Working-Spaces, Unterwegs mit digitalen Natives und digitale Nomaden. Dieses Segment will Zoom bedienen können und das kann ihnen durchaus gelingen.

 

Interessant auch: Zoom bleibt am Ball, wenn es um den modernen, flexiblen Arbeitsplatz geht. Workspace-Reservierung, Arbeitsplatzbuchung, Digital Signage. Hier macht sich Zoom stark:

https://blog.zoom.us/de/workspace-reservation/

 

Webex by Cisco entwickelt und produziert eigene Hardware. Diese ist vor allem für kleinere Besprechungsräume interessant: Ciscos Room Bar wird so beworben: „Room Bar ist eine All-in-One-Videokonferenzleiste, die alles bietet – von nativer, laptopfreier Videozusammenarbeit bis hin zu nahtlosen BYOD-Erlebnissen über USB-Passthrough. Verwandeln Sie Ihre Meetings mit einem Raumgerät, das eine 4K-Kamera, einen leistungsstarken Codec, integrierte Mikrofone, Stereolautsprecher und eine Reihe von Konnektivitätsoptionen enthält und die Displays Ihrer Wahl unterstützt.“

Ciscos Room Bar wirbt für die Nutzung mit Microsoft Teams, Google Meet, Zoom Experience – ganz schön interessant, oder?
Ciscos Room Bar wirbt für die Nutzung mit Microsoft Teams, Google Meet, Zoom Experience – ganz schön interessant, oder?

 

Wer Trends im Bereich des kollaborativen Arbeitens verstehen will, sollte immer mal wieder auf der Webex-Website vorbeischauen, denn hier werden vielleicht Entwicklungen vorgestellt, die sonst schnell übersehen werden.

https://www.webex.com/devices/webex-room-bar.html
https://www.webex.com/de/

 

Bosch präsentiert Spitzenleistung und modulares Design auf höchstem Niveau. Die DICENTIS Flush Module werden jetzt auch nach Maß gefertigt und können in verschiedenen Holz-, Marmor-, Metall- oder RAL-Farben lackiert werden. Schön! Dass die neue Serie wohl den Namen „Bosch DICENTIS Custom color hydro dip flush“ bekommen soll, finden wir wunderbar. Wahrscheinlich nennen wir sie dann im Alltag „Dicentis Custom Module“ – wir werden sehen – und freuen uns auf die ersten Installationen dieser neuen, super hochwertigen Sprechstellen. Edel oder fancy – ganz wie es die Kunden wünschen.

Die neuen Custom-Module von Bosch Dicentis: Bosch DICENTIS Custom color hydro dip flush
Die neuen Custom-Module von Bosch Dicentis: Bosch DICENTIS Custom color hydro dip flush

 

Shure! Wenn unsere Füße nicht mehr wollen, wir müde sind, dann besuchen wir den Stand von Shure. Das ist wie nach Hause kommen.
Die Themen bei Shure in diesem Jahr sind vor allem:

Stem Ecosystem

„Entdecken Sie das Stem Ecosystem, welches Ihnen die Freiheit gibt, Audiolösungen mit hoher Klangqualität in Ihren Räumlichkeiten mühelos selbst zu gestalten, verwalten und skalieren.“

https://www.shure.com/de-DE/konferenzen-meetings/loesungen/stem-ecosystem

Microflex Ecosystem

„Grenzenlose Flexibilität für eine erstklassige Zusammenarbeit in anspruchsvollsten Räumen.“

https://www.shure.com/de-DE/konferenzen-meetings/loesungen/microflex-ecosystem

Shure Microflex und Shure Stem Ecosystem auf der ISE.
Shure Microflex und Shure Stem Ecosystem auf der ISE.

 

Dass wir von beiden Lösungen und Shure schwärmen ist wohl bekannt: Sehr hochwertig, sehr einfach zu kombinieren und einzubinden, zuverlässig…. Wie immer vielen Dank an Shure, für Eure Performance und Gastfreundschaft.

Ach so: Auch Shure setzt verstärkt auf Kollaboration und nennt u.a. folgende offizielle strategische Partnerschaften: Microsoft, Zoom, Crestron, Cicso, Yealink, Audinate, Barco.

 
 

Mircosoft Teams

Bei uns zunehmend im Einsatz: Mit den neuen Versionen von Microsoft Teams können Videokonferenzen simultan live gedolmetscht werden. Wir finden, dass das auf einem ähnlich hohen Niveau wie Zoom funktioniert.

microsoft teams ise - Veröffentlicht: 26.02.2023
Teams für Hybride Events mit Simultanverdolmetschung.

Spannend wird es, wenn demnächst ChatGPT in Teams integriert wird. Der Bot soll als virtueller Meeting-Assistent Besprechungen unterstützen. Das ist auch für uns hilfreich. Wir freuen uns darauf, das bald testen zu können.

 
 

i3-Technologies

Wir haben i3 als Spezialisten für Lernumgebungen kennen gelernt. Wir setzen die Displays, Whiteboards und digitalen Flipcharts vor allem bei Installationsprojekten an Hochschulen ein. Warum? i3 verbindet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit hoher Langlebigkeit. Wir schätzen die Produkte auch zunehmend in Besprechungsräumen. i3 setzt auf das neue Format Ultra-Wide 21:9. Wir gehen davon aus, dass dieses neue Format in Zukunft immer häufiger anzutreffen sein wird. Das neue i3 Touch Ultra hat eine Bildschirmdiagonale von 105″ (das sind 267 cm), die Auflösung beträgt dann 5K.

 

Neu ist auch der i3Toch X-ONE. Dieses bietet einen Dimm-Modus, einen Blaulichtfilter und hat eine spezielle Blendschutzbeschichtung, um die Ermüdung der Augen deutlich zu reduzieren. Also perfekt für alle langen Sessions und außerdem vom TÜV Rheinland zertifiziert. Sehr gut!

 

Als budgetfreundlich bewirbt i3-Technologies das neue i3Touch E-One. Ein weiteres Highlight: das neue digitale Flipchart i3Sixty 2 – das gehört eigentlich in jeden Besprechungsraum. Es lohnt sich, denn es macht jedes Meeting effektiver und professioneller. Ist wirklich so, glaubt uns.

Alle Neuheiten – bis auf das Ultra – kommen mit nur einem USB-C-Anschluss aus, das heißt, die Geräte können Bild, Audio, Touch und Kamera mit nur einem Kabel übertragen.

Optical-Bonding nennt i3-Technologies die Technik, die verbesserte Farbklarheit, Lesbarkeit, ebenso wie einen breiteren Betrachtungswinkel bietet. We think: it’s brilliant.
Optical-Bonding nennt i3-Technologies die Technik, die verbesserte Farbklarheit, Lesbarkeit ebenso wie einen breiteren Betrachtungswinkel bietet. We think: it’s brilliant.

 

https://www.i3-technologies.com/de/produkte/touchdisplays/

 

Canon engagiert sich nun auch verstärkt im Bereich der Videokonferenzen. Wir kennen die hochwertige PTZ-Kamera CANON CR-N300. Was uns aufgefallen ist, ist die kostenlose Software dazu, die bis zu 20 Canon PTZ-Kameras steuern kann – ja, nur Kameras von Canon. Neu für uns ist das Audio-Tracking der Software.

Das wollen wir uns demnächst genauer angucken. Die Software von Canon zur Steuerung von Canon-Kameras – vom PC aus, vom Tablet und automatisiert über Sprache.
Das wollen wir uns demnächst genauer angucken. Die Software von Canon zur Steuerung von Canon-Kameras – vom PC aus, vom Tablet und automatisiert über Sprache.

 

https://www.canon.de/ptz-cameras/ptz-remote-camera-control-application/

 

Televic

Wir hatten bereits von der großen Überraschung an anderer Stelle berichtet. Televic übernimmt das Kommunikationssystem UNITE von Beyerdynamic und darüber freuen wir uns außerordentlich, denn wir waren und sind von dem Produkt begeistert. Der Produktname heißt bei Televic dann Re-Unite, das finden wir auch sympathisch.

Dirk und Jörg mit der neuen Re-Unite Führungsanlage von Televic.
Dirk und Jörg mit der neuen Re-Unite Führungsanlage von Televic.

 

Puh!

 

Fast geschafft. Wir sind immer wieder froh, dass LED-Wände nicht unser Hauptgeschäftsfeld sind. Die Entwicklung ist so rasant. Hier richtig und klug zu investieren ist sicher nicht einfach. Wir haben das Gefühl: Was heute noch toll ist, ist eine Woche später schon wieder veraltet. Auf jeden Fall ist es unglaublich, welche Qualität, Helligkeit und Dichte die Wände bieten. Vorsicht, das geht natürlich auf Kosten des Stromverbrauchs, und da gilt für uns wie für viele: weniger ist mehr bzw. besser, viel besser.

Dirk sieht trotz neuer Brille kein Raster.
Dirk sieht trotz neuer Brille kein Raster.

 

Latsch, latsch!

Und jetzt ab nach Hause. Ja, nächstes Jahr kommen wir wieder, aber lasst uns nicht wieder so lange vor den Toren warten. Das ist anstrengend genug. Vielen Dank an alle Beteiligten, den Kolleg:innen an den Ständen und den Marketingabteilungen.

Der Aufwand hat sich gelohnt, nicht nur wir waren von den Neuigkeiten begeistert.
Der Aufwand hat sich gelohnt, nicht nur wir waren von den Neuigkeiten begeistert.

 

Save the date: ISE 2024 ist vom 30.01. bis 02.02.2024

ISE 2024 Datum: 30. Januar bis 2. Februar 2024

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Schicke uns dazu einfach eine kurze Bewerbung per E-Mail an: Gunnar Hermenau
hermenau@konferenztechnik.de

Bitte sende uns Deine Bewerbung als PDF-Datei. Schön wäre ein kurzes Motivationsschreiben, ein Lebenslauf und – falls vorhanden – relevante Zeugnisse.

Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich einfach bei Gunnar Hermenau unter: 030 6959690 14 oder per E-Mail.