PCS Logo mit den drei Buchstaben P, C, und S sowie dem Schriftzug konferenztechnik.de

Wer sind Sie? Wir arbeiten für unterschiedlichste Kunden und kennen Ansprüche, Zeitgeist und Entwicklung der Branchen.

 

Wir bedienen alle Sparten der Konferenz- und Medientechnik und gehören zu den Marktführern bei Simultan-, Interpretingtechnik und multilingualen Events.

Wir versuchen immer, die Bedürfnisse unserer Kunden bestmöglich zufriedenzustellen. Unser fairer und partnerschaftlicher Umgang  ist der Garant für Ihr erfolgreiches Projekt und die strategische Basis unseres langfristigen Erfolgs.

 

Wir beißen nicht. Und wir nerven nicht – na ja, manchmal schon. Ab und zu. Selten. Fast nie.

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lexikon der Konferenztechnik

lexikon konferenztechnik - Hier finden Sie Informationen zum Thema Konferenztechnik, Dolmetschtechnik und zu Konferenzen und Tagungen im Allgemeinen. Wir haben Planungshilfen und Checklisten für die Veranstaltungsplanung, Bestuhlungspläne oder Hilfe beim Buchen von Dolmetscherinnen und Dolmetschern hinterlegt. Viel Spaß beim Stöbern.

Hier finden Sie Informationen zum Thema Konferenztechnik, Dolmetschtechnik und zu Konferenzen und Tagungen im Allgemeinen. Wir haben Planungshilfen und Checklisten für die Veranstaltungsplanung, Bestuhlungspläne oder Hilfe beim Buchen von Dolmetscherinnen und Dolmetschern hinterlegt. Viel Spaß beim Stöbern.

 

Und sollten Sie noch Fragen oder Ergänzungen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

 

Ihr Team von PCS

A

A-Sprache

Eine aktive Sprache bedeutet, dass ein Dolmetscher diese Sprache sowohl gut verstehen wie auch gut sprechen kann.

Weiterlesen »

Abstimmanlage

Die Abstimmanlage ist ein Mittel, die Stellungnahmen einzelner zu einer Frage, einem Antrag oder Vorschlag innerhalb einer Personengruppe

Weiterlesen »

Abstimmeinheit

Die angebotenen Abstimmeinheiten bieten eine Zehnertastatur sowie eine Korrekturtaste (*). Hier können also sowohl die Stimmenabgaben „Ja, Nein

Weiterlesen »

Aktive Sprache

Um die erforderlichen Sprachen bei einer internationalen Konferenz zu beschreiben oder bei Dolmetschern eine Aussage über den Grad

Weiterlesen »

Audiodeskription

Audiodeskription ist ein Verfahren, das es blinden und sehbehinderten Menschen ermöglicht, visuelle Vorgänge besser wahrzunehmen. Dabei wird

Weiterlesen »

Ausfallsicherheit

Die Ausfallsicherheit können Sie in erster Linie durch eine zusätzliche physikalische Verbindung schaffen (doppelte Hauseinführung, LTE oder 5G-Backup,

Weiterlesen »

B

B-Sprache

Um die erforderlichen Sprachen bei einer internationalen Konferenz zu beschreiben oder bei Dolmetschern eine Aussage über den Grad

Weiterlesen »

Beschallung

Beschallung ist die elektroakustische Verstärkung von Darbietungen, die sich von sprachlichen und musikalischen Vorträgen über Konferenzen bis hin

Weiterlesen »

Bestuhlung

Bei der Wahl der Sitzordnung und Bestuhlung (engl. set up) von Veranstaltungen müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden: Zuerst

Weiterlesen »

Bühnenmaler

Auskünfte zum „Bühnenmaler und Bühnenplastiker“ erhalten Sie bei Ihrer Industrie- und Handelskammer IHK oder auch im Bühnenjahrbuch.

Weiterlesen »

Bühnenplastiker

Auskünfte zum „Bühnenmaler und Bühnenplastiker“ erhalten Sie bei Ihrer Industrie- und Handelskammer IHK oder auch im Bühnenjahrbuch.

Weiterlesen »

C

C-Sprache

Um die erforderlichen Sprachen bei einer internationalen Konferenz zu beschreiben oder bei Dolmetschern eine Aussage über den Grad

Weiterlesen »

D

Datenverarbeitung

Datenverarbeitung ist der klassische Begriff für das System Hardware (Computer und Peripherie) und Software (Anwenderprogramme, Betriebssysteme).

Weiterlesen »

Delegiertenanlage

Die Delegiertenanlage besteht aus einer Tischmikrofonkette, bei der jeder Diskussionsteilnehmer seine Sprechstelle selbst ein- und ausschalten kann.

Weiterlesen »

Diskussionsanlage

Die Diskussionsanlage besteht aus einer Vielzahl von Mikrofonen, die es den einzelnen Teilnehmern ermöglicht, in die Diskussion einzugreifen.

Weiterlesen »

Dolmetscheranlage

Die Dolmetscheranlage beinhaltet die technischen Komponenten in der Dolmetschertechnik, die benötigt werden, um aus einer einsprachigen eine mehrsprachige

Weiterlesen »

Dolmetscherarten

Es wird zwischen mehreren Arten des Dolmetschens unterschieden:
› Flüsterdolmetschen
› Gebärdensprach-Dolmetschen
› Konsekutivdolmetschen

Weiterlesen »

Dolmetschkabine

Die Dolmetscherkabine ist der Arbeitsplatz der Simultandolmetscher*innen. Es werden folgende Anforderungen gestellt (nach ISO 4043 und DIN 56924).

Weiterlesen »

Drahtlos

Unter dem Begriff „drahtlos“ versteht man eine Informationsübertragung unter Nutzung von elektromagnetischen Feldern bzw. Wellen. Die drahtlose Übertragung

Weiterlesen »

E

Empfänger

Der Empfänger ist ein Gerät zum Empfang von (hier) elektromagnetischen Wellen. Der Empfänger setzt das empfangene Signal um.

Weiterlesen »

F

Flüsteranlage

Drahtlose Führungsanlagen werden zunächst einmal hauptsächlich für Führungen auf Messen, in Museen und Fabrikhallen benötigt, um eine einwandfreie

Weiterlesen »

Führungsanlage

Drahtlose Führungsanlagen werden zunächst einmal hauptsächlich für Führungen auf Messen, in Museen und Fabrikhallen benötigt, um eine einwandfreie

Weiterlesen »

G

Gebärdendolmetscher

Gebärdensprach-Dolmetscher*innen Bei Konferenzen mit Beteiligung von Gehörlosen bilden Gebärdensprach-Dolmetschende die wichtige  Schnittstelle. Selbstverständlich können auch hier Gebärdendolmetscher*innen und

Weiterlesen »

H

I

Induktivanlage

Die Induktivanlage ist eine Form der drahtlosen Dolmetscheranlage. Sie unterscheidet sich von der Infrarotanlage durch die Art der

Weiterlesen »

Induktivsender

Der Induktivsender ist der Teil der Induktivanlage, der die Modulation des gedolmetschten Sprachsignals auf verschiedene Trägerfrequenzen übernimmt

Weiterlesen »

Infrarot

Als infrarotes Licht werden elektromagnetische Wellen im Wellenlängenbereich von 880 nm bis 950 nm bezeichnet. Der Infrarotanteil im

Weiterlesen »

K

Konferenzsystem

Ein Konferenzsystem ist eine Zusammenstellung von Gerätekomponenten zur Übertragung von Wort und Bild bei Veranstaltungen verschiedenster Art und

Weiterlesen »

Kongresstechnik

Oberbegriff, welcher Konferenztechnik, Dolmetschertechnik, Beschallungstechnik aber auch Büro- und Datentechnik sowie verschiedenste Organisations- bzw. Veranstaltungstechniken zusammenfasst.

Weiterlesen »

L

Leichte Sprache

Leichte Sprache ist eine spezielle Form der deutschen Sprache, die für Menschen mit Lernschwierigkeiten oder kognitiven Beeinträchtigungen leichter

Weiterlesen »

M

Mikrofon

Mikrofone haben die Aufgaben, akustische Signale, Schallschwingungen, in elektrische Signale, Wechselspannungen, umzuwandeln. Zunächst werden

Weiterlesen »

Mikrofonanlage

Eine Mikrofonanlage kann aus einzelnen Mikrofonen bestehen, welche über ein Mischpult angesteuert bzw. verwaltet werden können. Sie kann

Weiterlesen »

Mikrofonkette

Eine Mikrofonkette ist ein Mikrofonsystem, bei dem über ein Bussystem (also ein einzelnes Kabel mit mehreren Adern) Mikrofone

Weiterlesen »

O

P

Präsentation

Unter einer Präsentation versteht man die audiovisuelle Darstellung von Zahlen, Daten und Fakten. Eine Präsentation setzt sich

Weiterlesen »

Q

R

Relaisbetrieb

Bei Konferenzen oder auch auf EU-Ebene können viele Sprachkombinationen gleichzeitig vorkommen. Man geht daher aus Kostengründen

Weiterlesen »

Remote Hub

In einem Remote- oder Dolmetscher-Hub arbeiten die Dolmetscher zentral von einem festen Ort aus, zu verdolmetschende Veranstaltungen

Weiterlesen »

Remote Interpreting

Remote Interpreting (RI), Remote Simultaneous Interpreting (RSI), Video Remote Interpreting (VRI), Distance Interpreting oder auch Fern-Dolmetschen bedeutet

Weiterlesen »

S

Simultantechnik

Simultantechnik ist speziell Konferenztechnik, die das simultane Dolmetschen unterstützt. Es ist eine Art des Dolmetschens, bei der …

Weiterlesen »

Sprechstelle

Hierbei ist ein Mikrofon gemeint, welches durch Betätigung eines Tasters oder Schalters von dem jeweiligen Redner ein- bzw.

Weiterlesen »

Starke KI

Starke Künstliche Intelligenz wird auch als Strong AI, Full AI oder Artificial General Intelligence (AGI) bezeichnet. Die

Weiterlesen »

Stenografie

Audiodeskription ist ein Verfahren, das es blinden und sehbehinderten Menschen ermöglicht, visuelle Vorgänge besser wahrzunehmen. Dabei wird

Weiterlesen »

Stenomaske

Eine Stenomaske wird verwendet, wenn Gespräche zwischen mehreren Personen von einer anderen Person aufgezeichnet oder gedolmetscht werden, insbesondere

Weiterlesen »

T

U

V

Veranstaltungstechnik

Siehe hauptsächlich unter Kongress- und Tagungstechnik. Die Veranstaltungstechnik beinhaltet aber zusätzlich noch Unterhaltungs- und Rahmenprogramme, welche

Weiterlesen »

Verzögerungen

Bei jeder Stelle der Signalwandlung und Übertragung entstehen Verzögerungen (Stichwort Lippen-Synchronität). Bei der Tonwandlung und

Weiterlesen »

Videopräsentation

Eine Präsentation, welche auf die Videotechnik zurückgreift, um z.B. ein größeres Publikum visuell erreichen zu können. Videoaufzeichnungen oder

Weiterlesen »

Videotechnik

Planung und Realisation einer Videodarstellung oder Präsentation von Video- oder Datentechnik. In der Planungsphase wird die Art der

Weiterlesen »

W

Wartung

Die Wartung dient der regelmäßigen Überprüfung von vermietetem und verkauftem Equipment. Bei Mietgeräten wird sie in regelmäßigen Intervallen,

Weiterlesen »

Z

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Schicke uns dazu einfach eine kurze Bewerbung per E-Mail an: Gunnar Hermenau
hermenau@konferenztechnik.de

Bitte sende uns Deine Bewerbung als PDF-Datei. Schön wäre ein kurzes Motivationsschreiben, ein Lebenslauf und – falls vorhanden – relevante Zeugnisse.

Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich einfach bei Gunnar Hermenau unter: 030 6959690 14 oder per E-Mail.